澳门国际百家乐

Thema:

Das Kloster Kumbum Champa Ling in Xining von Qinghai

Datum: 30.09.2019, 09:04 Quelle: China Tibet Online

Das Kloster Kumbum Champa Ling befindet sich in der Gemeinde Lushaer in der Kreisstadt Huangzhong, 25 Kilometer südwestlich der Stadt Xining der Provinz Qinghai, und auf einer Höhenlage von mehr als 2600 Metern。 Um das Kloster gibt es zahlreiche Berge und Bäche。 Es zählt zu den sechs großen Klöstern der Gelug-Schule (gelbe Religion) des tibetischen Buddhismus Chinas。 Das Kloster wurde im Jahr 1379 gebaut und blickt auf eine Geschichte von mehr als 600 Jahren zurück。

Es gab zuerst die Stupas und dann das Kloster。 Das ganze Kloster besteht aus zahlreichen Hallen, Gebetsräumen, Stupas und Mönchheimen。 Die Yakbutter-Skulpturen, die Wandgemälde und die Haufen-Stickerei werden als die „drei außergewöhnlichen Kunstfertigkeiten des Klosters Kumbum Champa Ling“ der orientalischen Kunstwunder bezeichnet und sind weltberühmt。 Im Kloster werden auch viele buddhistische Schriften und akademische Werke in den Bereichen Geschichte, Literatur, Philosophie, Medizin und Gesetzgebung beherbergt。

2018 führte das Landschaftsgebiet des Klosters Kumbum Champa Ling Regeln über Kleidung und Verhalten von Touristen ein. Wenn die Touristen zu wenig anhaben, dürfen sie das Kloster nicht besuchen.

澳门国际百家乐Fotografen und Hobbyfotografen dürfen keine Fotos von den Buddha-Statuen und den Mönchen im Kloster aufnehmen. Im Landschaftsgebiet müssen die Touristen die lokale Kultur und das Tabu respektieren.

(Redakteur: Daniel Yang)

Meistgelesen澳门国际百家乐Mehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190907602174640871.png W020190827799455434330.jpg
12345
澳门百家乐玩法 澳门百家乐技巧 江苏快3 澳门百家乐网站官网 pk10官网 澳门视频百家乐 澳门百家乐玩法大全 江苏快三 安徽快三 澳门皇宫百家乐